Gefrierschränke – Äußerlich einem Kühlschrank ähnlich

einfrieren mit dem GefrierschrankBetrachten Sie einen Kühl- und einen Gefrierschrank. Vermutlich fällt es Ihnen schwer einen Unterschied festzustellen. Im Grunde genommen gibt es auch keinen.
Der Gefrierschrank dient dem Einfrieren von Lebensmitteln. Ein Kühlschrank bewahrt Ihre Einkäufe bei niedrigeren Temperaturen auf.

Lebensmittel lassen sich lange lagern

Gefrierschränke bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Tiefkühlkost lange und haltbar einzufrieren. Dieser Beitrag informiert, was Sie dabei zu beachten haben.

Achten Sie auf die Bildung von Eiskristallen

Viele Modelle bieten variable und moderate Einstellungen. Achten Sie auf eine niedrige Temperatur. Das Einfrieren Ihrer Tiefkühlkost bindet Eiskristalle. Bei einer zu langsam Einfrier Phase entstehen diese kleinen Moleküle. Stellen Sie sicher, dass der Schrank auf die maximale Gefrier Temperatur eingestellt ist.

Die Stromkosten im Blick

Viele elektronische Geräte verbrauchen Strom. Damit Ihr Schrank wenig davon verbraucht, achten Sie auf die Energieeffizienzklasse.

Die Isolierung

Eisbildung führt nachweislich zu höherem Energieverbrauch. Wie lässt sich dieses Problem in der Griff bekommen? Achten Sie darauf, dass Ihre Isolierung stabil ist. Die Bildung von Eis, insbesondere in den Ecken und den Seiten, sollte auf ein Minimum reduziert werden. Regelmäßiges kontrollieren ist angebracht.
Empfehlenswert ist ein Modell mit einer No Frost Funktion. Hier bildet sich in der Regel kein Frost. Viele Modelle verfügen über diese Eigenschaft.

Die No Frost Technik nochmal kurz erklärt

Wie konkret funktioniert eine Reduzierung von Eiskristallen durch die No Frost Funktion? Diese Funktion lässt feuchte Luft aus dem Inneren des Kühlschrankes saugen.
In Folge dessen kommt es zu einer eingeschränkten Eisbildung.
Der Nachteil dieser Methode liegt in dem Anschaffungspreis. Verfügen Sie über einen lockeren Geldbeutel, dann wählen Sie in jedem Fall diese Zusatzoption.

Den Gefrierschrank nachhaltig und richtig abtauen

Sie fahren in Urlaub und schaffen es nicht, Ihre Lebensmittel rechtzeitig zu verbrauchen. Was tun? Nutzen Sie die Abtau Funktion, die in vielen Modernen Geräten eingebaut ist. Ähnlich wie die No Frost Technik, verfügen neuartige Modelle über diese Eigenschaft.
Die Abtau Automatik sorgt dafür, dass das Eis zurückgeht. Sollte Ihr Schrank keine No Frost Funktion besitzen, dann ist die Abtau Automatik Pflicht. Durch Wärme, die durch kleine Ritze im Schrank strömt, werden die gebildeten Eiskristalle reduziert und abgebaut.
Sobald dieser Prozess automatisch von Ihrem Schrank vollzogen wird, schließen Sie Ihren Gefrierschrank.

Gefrierschränke sind die Allrounder

Sie wissen worauf es bei einem Kauf eines Gefrierschrankes ankommt. Ihnen stellt sich vermutlich die Frage, welches Fassungsvermögen ein solcher Schrank besitzt.
Im Vergleich zu einer Gefriertruhe, die zumeist größer gebaut ist, bietet der Gefrierschrank bessere Übersicht.
Durch einzelne Schubladen, lässt sich die Tiefkühlkost schneller und unkomplizierter finden.

Fazit

Gefrierschränke gehören in jeden Haushalt. Sie sorgen für nachhaltigen Schutz und ermöglichen eine lange Aufbewahrung von Lebensmitteln.
Vor dem Kauf auf Funktionalitäten achten und den Stromverbrauch im Blick behalten.
Diese Eigenschaften im Hinterkopf, steht Ihnen bei einem Kauf eines solchen Schrankes nichts mehr im Weg.

Hallo liebe Welt da draußen!

Hallo auf dem Blog von Jack und Jill.

Wer sind wir? Ein Paar aus Hamburg was seinen Spass an der Online Bloggerei gefunden hat.

Über was für Themen wir genau sprechen/schreiben steht noch nicht fest. Lasst euch einfach überraschen 🙂

Liebe Grüße

Jack und Jill